Vereinsinterne Graduierung – Prüfung 2020

Ju-Jutsu Selbstverteidigung Köln

Die Prüfung ist für Samstag den 21. November 2020 geplant. Sie findet um 14:00 Uhr in der Lindenbornschule statt.

Das reguläre Training fällt an diesem Tag aus.

Bitte meldet euch rechtzeitig für die Prüfung an, indem ihr euch in die Anmeldelisten eintragt, die während des Trainings ausliegen. Hier finden ihr weitere Informationen zur Anmeldung und zu Prüfung.

 

Informationen aufgrund von Corona:

  • Die Prüfung kann je nach Entwicklung der Corona-Pandemie kurzfristig untersagt werden.
  • Die Prüfung wird unter den aktuellen Vorgaben des NWJJV zu Corona durchgeführt.
    Insbesondere:
    • Vereinsprüfungen können von den Vereinen eigenverantwortlich und in Übereinstimmung mit den jeweils kommunalen Vorgaben absolviert werden.
    • Erfordert die angestrebte Graduierung zur Anerkennung der Vorbereitungszeit die aktive Teilnahme an Techniklehrgängen, so werden diese für das Jahr 2020 anerkannt, unabhängig davon, ob eine Lehrgangsteilnahme tatsächlich erfolgte oder nicht.
    • Pro Prüfling sind zwei Partner mitzubringen, die nicht selbst an der Prüfung teilnehmen müssen.
  • Das mit der Stadt Köln vereinbarte Hygienekonzept untersagt die Ausübung von Techniken mit sehr engem Körperkontakt. Daher werden voraussichtlich
      • keine Haltetechniken am Boden geprüft und neutral gewertet.
      • keine freie Auseinandersetzung am Boden geprüft und durch eine freie Auseinandersetzung im Stand ersetzt.