Skip to content

FAQ

Ist Euer Training für Anfänger geeignet?

Unser Training richtet sich nach dem aktuellen Ju-Jutsu Prüfungsprogramm des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes. Durch den stufenweisen Aufbau ist es besonders gut für das gemeinsame Training von Anfängern und Fortgeschrittenen geeignet. Außerdem werden die verschiedenen Techniken turnusmäßig gelehrt, so dass jederzeit ein Einstieg möglich ist. Die Anfänger werden gruppenweise oder auch 1:1 von Fortgeschrittenen betreut.

Welche körperlichen Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

Man sollte schon eine gewisse körperliche Fitness mitbringen. Am besten ist es, wenn man zusätzlich eine andere Sportart betreibt, bei der Herz und Kreislauf trainiert werden (z.B. Joggen oder Schwimmen). Unsere Trainingseinheiten dauern 90 Minuten; diese Zeit sollte man mitmachen können ohne “in den Seilen zu hängen”.

Wie hoch ist die Verletzungsgefahr?

Die Verletzungsgefahr beim Ju-Jutsu ist deutlich geringer als z.B. beim Fußball (Knochenbrüche) oder Volleyball (Bänderrisse). Durch das respektvolle miteinander Umgehen sind ernsthafte Verletzungen sehr selten.

Kann man bei Euch Gürtelprüfungen ablegen?

Ja, bei uns werden regelmäßig Gürtelprüfungen angeboten. Eine Pflicht zur Teilnahme gibt es jedoch nicht.

Gibt es Verhaltensregeln, die ich beachten muss?

Im Ju-Jutsu, wie bei anderen Kampfsportarten auch, wird sehr viel Wert auf Respekt gelegt. Dazu gibt es eine Etikette, die für das Training und den Umgang miteinander unerlässlich ist.

Ist Ju-Jutsu als Selbstverteidigungs-Sportart für Frauen geeignet?

Ju-Jutsu ist ausgezeichnet für die Frauen SV geeignet, da es eine sehr vielseitige Sportart ist und eine große Zahl von Techniken enthält, die mehr auf Geschicklichkeit als auf Kraft aufbauen.

Reicht nicht ein 6 Wochen-Kurs um Selbstverteidigung zu erlernen?

Wie lange dauert es denn bis man Ju-Jutsu beherrscht?

Dies hängt, wie bei vielen anderen Sportarten auch, von der Begabung und der Häufigkeit des Trainings ab. Wie lange dauert es, bis man gut Volleyball, Tennis oder Eishockey spielen kann? Als Anfänger benötigt man mindestens zwei bis drei Jahre bei regelmäßigem Training. Um in einer Sportart gut, sehr gut oder gar perfekt zu sein, braucht man wesentlich länger.

Gibt es ein Mindestalter / Höchstalter?

Das Mindestalter für das Kindertraining beträgt erfahrungsgemäß 8 Jahre. Ein Höchstalter gibt es nicht. Ju-Jutsu ist eine Sportart für jede(n), der/die Interesse hat und sich fit genug fühlt.

Warum beträgt der Monatsbeitrag nur maximal € 16.--?

Unser Verein ist gemeinnützig, d.h. er darf – im Gegensatz zu kommerziellen Sportschulen – keine Gewinne machen. Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich, und die Trainingsstätten werden uns von der Stadt kostenlos oder gegen eine kleine Gebühr zur Verfügung gestellt. Die eingenommenen Beiträge werden verwendet für die Vergütung der Übungsleiter, Anschaffung von Übungsmaterialien, diesen Webauftritt und für die Ausrichtung der Vereinsfeiern.

Kann ich einfach vorbeikommen oder muss ich mich anmelden?

Kinder und volljährige Anfänger melden sich bitte über das Kontaktformular mit Angabe ihrer Telefonnummer an. Fortgeschrittene können sofort ohne Anmeldung mitmachen. Wir bieten allen Interessenten vier Wochen kostenloses Probetraining an. Für den Anfang reicht ein normaler Trainingsanzug; Schuhe sind nicht erforderlich. Für Einsteiger ist das Training freitags und samstags vorgesehen.